Die schönsten Strände der Welt: Rørvig Strand, Dänemark

Hier befindet sich der Strand

Der Rørvig Strand ist Teil des Geoparks von Odsherred in Dänemark. Während meiner Rundwanderung auf der Tur 113, die am Hafen von Rørvig beginnt, habe ich dieses herrliche Fleckchen Erde entdeckt und eine kleine Badepause eingelegt.

Das erwartet dich!

In Dänemark ist es bekanntlich etwas kühler und windiger als im hochsommerlichen Süden von Europa oder an anderen Sonnenzielen rund um den Globus. Trotzdem lädt der Rørvig Strand bei ausreichend warmen Temperaturen zum Schwimmen im Meer ein. Auf dem weißen Sandstrand liegen an manchen Stellen zahlreiche kleinere und größere Steine, die aber nicht weiter störend sind. Neben der Abkühlung im Wasser bietet sich hier ein langer Spaziergang oder gar eine Wanderung auf den markierten Wegen im Geopark an. Zudem ist der Rørvig Strand ein toller Ort, um Ruhe und Einsamkeit in wunderschöner Natur zu genießen und einfach mal abzuschalten. Riesige Hotels und Massentourismus gibt es hier nicht.

Was den Rørvig Strand so besonders macht!

Ich bin überhaupt nicht der Typ, der sich gerne an überfüllten Stränden Handtuch an Handtuch mit tausenden anderen Touristen aufhält. Lieber mag ich es etwas einsamer, so dass ich in aller Ruhe die Augen schließen und einfach nur dem Meeresrauschen lauschen kann. Der Rørvig Strand war für mich in dieser Hinsicht ideal. Sogar im August war der Abschnitt an Idylle kaum zu überbieten. Lange Zeit war ich die einzige Person dort – fast schon so, als wäre es mein persönliches Paradies gewesen. Lediglich die Palmen haben gefehlt, um mich wie auf einer einsamen Insel zu fühlen. Wenn man lange genug in der Sonne liegt, dann ist das glasklare Wasser auch im dänischen Geopark Odsherred eine willkommene Abkühlung.

Und wer schreibt hier?

Ich bin Christina und auf meinem Reiseblog TRIP TO THE PLANET schreibe ich über Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips für die kleine Auszeit zwischendurch. Allgemeine Reisetipps, Reisefotografie sowie leckere Rezepte aus den Küchen dieser Welt kommen ebenfalls nicht zu kurz.

 

Du willst noch mehr Traumstrände entdecken? Hier geht’s lang!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE