Die schönsten Strände der Welt: Kanumera Bay, Neukaledonien

Hier befindet sich der Strand

Als ich 2014 auf Weltreise ging, war eines meiner Reiseziele Neukaledonien. Immer wenn ich jemandem später davon erzählte, war die Reaktion: „Wo um Himmels Willen liegt denn Neukaledonien?“. Meine Antwort lautete dann immer: „Neukaledonien liegt im südlichen Pazifik irgendwo zwischen Neuseeland, Australien und Fidschi. Wenn ihr ein von der Welt vergessenes Inselparadies sucht – Sehnsucht habt nach einsamen und unberührten Stränden, dann müsst ihr unbedingt dort hin.“ Kanumera Bay ist einer dieser Strände auf der zu Neukaledonien gehörenden Insel Ile des Pins.

Das erwartet dich!

Am Kanumera Strand bist du Teil der Natur. Touristen gibt es wenige. Nur einmal die Woche wird die Ruhe durch Kreuzfahrttouristen unterbrochen. Die Strände sind einsam und eingebettet in eine intakte Natur. Alles ist sehr ursprünglich. Meine Bungalowanlage war nur wenige Meter vom Kanumera Strand entfernt. Als ich das erste Mal auf den weißen Sand trat und das funkelnde blaue Meer vor mir sah, war ich einfach nur Baff. So etwas Schönes hatte ich bis dahin noch nicht gesehen, und irgendwie auch gar nicht erwartet.

Du warst noch nie allein an einem Strand? Hier kann dir das passieren. Geh Schnorcheln am direkt vor deiner Haustür liegenden wunderschönen Riff, unternehme ein Bootsausflug zur ilot Brosse und Nokanhui, wo der Sand so weiß war, dass es mir in den Augen weh tat oder erkunde wie Robinson Crusoe die Strände und die aus dem Wasser ragenden Felsen.

Was den Kanumera Strand so besonders macht!

Sand, Meer, Ruhe und Einsamkeit. Klingt toll, oder? Findest du aber an vielen Orten dieser Welt. Das besondere am Kanumera Strand auf Ile des Pins in Neukaledonien ist die unerschlossene Landschaft. Selten habe ich ein so intaktes Inselarchipel erlebt. Leben und leben lassen. Frei sein. Natürlichkeit erleben. Mauritius, Seychellen und Malediven sind zwar auch wunderschön, aber kein anderer Strand auf der Welt hat mich so sehr bewegt und berührt wie dieser.

Und falls auch du jetzt unbedingt nach Neukaledonien möchtest, habe ich hier noch einige weiterführende Informationen für dich!

Und wer schreibt hier?

Ich bin Steffi vom Blog Reiselife. Städtetrips sind so garnicht meins. Ich bin ein richtiger Naturhippy. Auf meinem Reiseblog geht es daher um das Thema Reisen in die und mit der Natur. Ein Roadtrip in Namibia, eine mehrtägige Kajaktour in Deutschland – bei mir findest du alles für deine Auszeit in der Natur.

 

Du willst noch mehr Traumstrände entdecken? Hier geht’s lang!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE