Die schönsten Strände der Welt: Grand Anse, Grenada

Hier befindet sich der Strand

Der Grand Anse Beach befindet sich auf der kleinen Karibik-Insel Grenada, welche Teil der Kleinen Antillen und gar nicht weit von Venezuela entfernt ist. Grenada ist ein eigenständiges Land und erwartet Besucher mit dichtem Dschungel, einer Insel vulkanischen Ursprungs, traumhaften Stränden sowie der vielleicht schönsten Flagge der Welt, die sich mit ihren bunten Farben gelb, grün und rot (sowie der Muskatnuss) im ganzen Land niederschlägt – egal ob an Bordsteinen, Kreisverkehren, Gebäuden, Wohnhäusern oder Kleidung. Entsprechend bunt geht es auf Grenada zu. 3 Jahre habe ich auf Grenada gewohnt und in meinem Blog My Travelworld in verschiedensten Artikel sehr ausführlich darüber geschrieben. 

Das erwartet dich!

Der Grand Anse Beach ist ein ca. 2 Kilometer langer Strand im Süden von Grenada, der von der typisch hügeligen Landschaft der Insel umgeben ist. Zwar befinden sich einige Hotels am Strand, aufgrund ihrer überwiegend zurückhaltenden Bauweise stören diese die Idylle aber kaum. Es gibt einige wenige, aber ausreichende Beach Bars, an denen für ein kühles Carib (das leckere Nationalbier Grenadas) sowie Cocktails und Essen gesorgt ist. Die unumstrittene No. 1 ist hierbei das Umbrellas, welches mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis sowie einer Top-Atmosphäre lockt. Wassersport wird in Form von Tauch- und Schnorchelausflügen sowie Banana Boat Trips angeboten.

Was den Grand Anse Beach so besonders macht!

Obwohl ich in der Karibik bereits mehr als 150 Strände besucht habe, konnte ich bisher keinen oder kaum einen Strand finden, der so perfekt ist, wie der Grand Anse Beach. Wenn Ihr also einen Strand kennt, der neben dem Grand Anse Beach die folgenden Merkmale erfüllt – bitte unbedingt her damit, den will ich sehen. 🙂

  • der Sand des Grand Anse ist extrem fein. Gerade beim Beachvolleyball spielen fällt man jedes Mal wie in ein Bett voller Federn, so weich ist er.
  • die umliegende Kulisse mit den sanften, aber dicht bewachsenen Hügeln ist einfach traumhaft
  • es herrschen nahezu nie Wellen, sodass man am Grand Anse Beach perfekt baden kann.
  • auch zum Schwimmen ist der Strand perfekt, da er ein angenehmes Gefälle und klares Wasser hat.
  • mit der Umbrellas Beach Bar gibt es einen perfekten Spot für ein günstiges Bier oder Cocktail. Auch das Essen hier ist sehr empfehlens- und preiswert.
  • die Sonnenuntergänge sind einfach unglaublich traumhaft und haben mich selbst nach 3 Jahren jedes Mal begeistert.
  • er ist sehr einfach erreichbar und ist damit ideal, um ihn vom Hotel oder der Wohnung aus öfter zu besuchen. Nahezu die komplette Infrastruktur der Insel befindet sich in der Nähe des Grand Anse Beach
  • dennoch ist der Grand Anse Beach absolut nicht überlaufen und meist hat man den ganzen Strand nahezu für sich (Ausnahme: Kreuzfahrtschiff im Hafen). Dies liegt auch daran, dass er sehr breit ist.

Und, überzeugt? 🙂 Hier findet Ihr weitere Infos zum Grand Anse Beach.

Und wer schreibt hier?

Reiseblogger Christian My TravelworldChristian ist in der Welt zu Hause. Er hat Tourismus studiert und vor fast 6 Jahren wanderte er aus, blieb auf der Karibikinsel Grenada hängen und setzte schließlich eine einjährige Weltreise on top. Mittlerweile hat es ihn erneut in die Karibik verschlagen, wo er die Dominikanische Republik abseits von All Inclusive unsicher macht – und darüber sowie über alle anderen Reiseerlebnisse auf seinem Blog My Travelworld schreibt, auf dem sich inzwischen Erfahrungsberichte und Reisetipps zu über 50 Ländern angesammelt haben.

Du willst noch mehr Traumstrände entdecken? Hier geht’s lang!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE