Eingecheckt: Hotel Biba, Palm Beach


Der Roadtrip durch Florida hat sich als einer meiner bisher teuersten Roadtrips entpuppt, was unter anderem auch an meiner Reisezeit (über den Jahreswechsel) lag. Die warmen Wintermonate gehören zu den Hauptreisezeiten Floridas und gute preiswerte Hotels sind daher leider gar nicht so einfach zu finden. Natürlich wird man auch im Dezember und Januar immer noch irgendein Motel oder Hotel finden, empfehlenswert ist aber trotzdem, schon von Deutschland aus nach schönen Unterkünften Ausschau zu halten.

Bei den Schönen und Reichen in Palm Beach

Über den Glücksgriff in Palm Beach, einem Schicki-Micki-Örtchen an der floridianischen Ostküste, in dessen teuren Villen ansonsten beispielsweise Familie Trump oder Serena und Venus Williams residieren, freute ich mich besonders. Das in West Palm Beach gelegene, charmante Boutique Hotel Biba ist insbesondere für Designliebhaber empfehlenswert. Die schick eingerichteten, in hellen Farben gehaltenen Zimmer waren eine schöne Abwechslung zu den in Florida öfter mal vorzufindenden, etwas alten, abgenutzten Hotels. Moderne Zimmer, hübsches Ambiente und nicht allzu weit entfernt vom Trubel der vorgelagerten Landzunge Palm Beach!

Was mir gefallen hat

  • Die modernen Zimmer:  liebevoll eingerichtet, mit ausgewählten Kunststücken wie Skulpturen oder modernen Gemälden.
  • Das Frühstück: Endlich mal Obst bei der Frühstücksauswahl, was in Amerika nicht gerade selbstverständlich ist. Noch dazu konnte man das Frühstück gemütlich in einem kleinen Innenhof unter Palmen zu sich nehmen. Sehr nettes Ambiente.
  • Die Hotelanlage: Klein, aber fein! Das Hotel besteht aus einem Haupt- und zwei Nebenhäusern, die allesamt sehr charmant, fast wie eine kleine Gartenanlage angelegt sind.
  • Das Personal: Durchweg nette Mitarbeiter an der Rezeption und im Frühstücksraum. Insbesondere der Rezeptionist kümmerte sich besonders gut um unser Anliegen und setzte beispielsweise alles daran, dass wir unser Zimmer bereits beziehen konnten, obwohl dies die Check-In-Zeit eigentlich nicht vorsah.

Was mir nicht gefallen hat

  • (Die Lage: Wem während des Aufenthalts in Palm Beach ein Auto zur Verfügung steht, der wird sich über die Lage kaum beschweren können. In knapp 10 Minuten ist man auf der vorgelagerten Palm Beach Insel angelangt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sieht dies schon anders aus. Bis zu 55 Minuten soll man angeblich unterwegs sein, weshalb ich das Hotel nur Reisenden mit Auto empfehlen würde.)

Empfehlenswert?

Sofern man während des Aufenthalts mit dem Auto unterwegs ist, ist das Hotel auf jeden Fall empfehlenswert. Kleines, charmantes Boutique Hotel mit netten Zimmern und einem kleinen Pool.

Hotel Biba
320 Belvedere Rd,
West Palm Beach, FL 33405, USA

Preise:
80 – 170 $ pro Nacht/DZ – je nach Saison variierend

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE