Wenn es in meiner Wahlheimat Frankfurt eines gibt, dann sind das richtig coole Cafés (neben ganz vielen anderen tollen Dingen natürlich)! Ich liebe es jedenfalls, am Wochenende (oder wann immer es die Zeit auch zulässt) loszuziehen und in einem der zahlreichen coolen Cafés einen leckeren Kaffee zu trinken und ein Stück Kuchen zu essen. Im folgenden Beitrag stelle ich dir fünf grandiose Cafés in Frankfurt vor, die du dir für deine nächste Frankfurtreise unbedingt merken solltest!

Dschungelfeeling im „Das Herz“ von Frankfurt

Lange gibt es das „Herz“ noch nicht in Frankfurt, denn das super coole Café am Rande der neuen Altstadt hat erst im April 2019 eröffnet.

Ein Grund mehr, dieser schicken Stube mal einen Besuch abzustatten. Selbst wenn das Wetter passt und du auch gut draußen sitzen könntest, empfehle ich dir, unbedingt drinnen Platz zu nehmen. Denn hier sitzt du „mitten im Dschungel“. Der Grund? Die gesamte Decke ist mit Kunstpflanzen zugehangen und sorgt für eine richtig coole Urwald-Atmosphäre! Definitiv ein insta-worthy spot für alle Coffeejunkies.

Neben Café und Kuchen gibt es hier außerdem Leckereien wie Couscous-Bowls oder belegte Panini-Brote. Guten Appetit!

  • Adresse: Das Herz, Braubachstraße 31, 60311 Frankfurt am Main

Die grüne Oase in der Stadt: Balance Deli Frankfurt

Wenn das nicht mal ein tolles Konzept ist: ein Café in einem Yoga-Studio! Auch wenn du deshalb ein wenig aufpassen musst, das “Balance Deli” in der Frankfurter Innenstadt nicht glatt im Vorbeigehen zu übersehen.

Der Eingang in das Café führt dich nämlich zunächst einmal durch einen kleinen Yoga-Store, in dem du wirklich alles rund um Yoga finden kannst. Seien es Bücher, die passende Yoga-Kleidung oder ein paar Kerzen für die richtige Yoga-Stimmung.

Ich selbst bleibe auf jeden Fall immer erst einmal kurz in dem süßen Laden hängen, bevor ich ein paar Meter weiter die Treppe hinunter zu meinem eigentlichen Ziel gelange: dem super entspannten Café „Balance Deli“.

Die Kulisse ist wirklich einzigartig, denn nicht nur die meterhohe Fensterfront sorgt für eine helle, angenehme Umgebung. Auch die zahlreichen Pflanzen, die auf dem Boden stehen und von der Decke hängen sorgen für ein tolles Ambiente.

Das einzige was du dann noch brauchst, um dir hier eine richtig nette Zeit zu machen, ist ein Kaffee in der einen und eine leckere Smoothiebowl in der anderen Hand.

Du möchtest mehr über das coole Café „Balance Deli“ in Frankfurt erfahren? Hier habe ich dir das Café schon einmal ausführlicher vorgestellt.

  • Adresse: Balance Deli, Bleichstraße 45, 60313 Frankfurt am Main

Aniis – Raum für Kaffee-Kultur: Hipster-Café im Ostend

Couscoussalat, rote Beete, Karotten, Hummus, Zaalouk, Falafel und Fladenbrot! Klingt das nicht köstlich? Im sehr hippen Café „Aniis“ im Frankfurter Ostend, kannst du nicht nur diesen tollen „Aniis Teller“ und andere Leckereien zu dir nehmen, sondern auch vorzüglichen Kaffee und hervorragende Torten/Kuchen bestellen.

Als Verfechter der “Third Wave Coffee”-Bewegung wird dem Kaffee im “Aniis” ein besonderer Stellenwert zugesprochen und das schmeckt man auch. Als absoluter Coffeejunkie kommst du hier auf jeden Fall auf deine Kosten.

„Wenn man einmal guten Kaffee getrunken hat, kommt man davon nicht mehr los.”, heißt es auf der Aniis-Facebook-Seite. Recht habt ihr – Ein Hoch auf den guten Kaffee!

  • Adresse: Aniis – Raum für Kaffeekultur, Hanauer Landstraße 82, 60314 Frankfurt am Main

Plants & Cakes: Veganes Café mit Wow-Faktor

Veganer kommen in Frankfurt wirklich vielerorts auf ihre Kosten. Doch die Kuchen des Mini-Cafés „Plants & Cakes“ sind zusätzlich womöglich auch noch die schönsten veganen Köstlichkeiten.

Wunderschön hergerichtet gibt es hier für dich „Raw Cakes“ im Angebot, die hübscher nicht aussehen könnten. Was jedoch alles Gerichte der Speisekarte toppt, sind die wahnsinnig coolen Acaibowls. In diesem Beitrag habe ich diese sogar schon einmal mit „Acaii-Perfection“ betitelt.

Die Köstlichkeiten gibt es übrigens in dieser „Take-away-cakery“ auch zum Mitnehmen. Solltest du ein Plätzchen finden, kannst du aber natürlich auch genauso gut im Café Platz nehmen (im Sommer findest du noch einige weitere Sitzmöglichkeiten im Außenbereich vor der Tür).

  • Adresse: Plants & Cakes, Oeder Weg 51, 60318 Frankfurt am Main

Elaine’s Deli – Coole Vibes & leckere Snacks

Und noch ein cooles Café für deinen nächsten Frankfurtbesuch: an der Gallusanlage gelegen, kannst du im “Elaine’s Deli” immer gut einkehren, wenn du in Frankfurt unterwegs bist und Lust auf eine leckere Bowl, ein Avocadosandwich und einen guten Kaffee hast. Ebenso auf der Speisekarte stehen Wraps, Superfood Jars und hausgemachte Kuchen.

Habe ich dir weiter oben noch empfohlen, dich unbedingt in den Innenbereich im “Herz” zu setzen, nehme ich im Elaine’s am liebsten draußen Platz. Am coolsten ist es hier nämlich im Sommer, wenn du mit deiner Acai- oder Mango-Bowl sowie einem leckeren Kaffee in der Sonne sitzt und ein bisschen ins Grüne schauen kannst. Richtig entspannt und mit (für Frankfurter Café-Verhältnisse) richtig viel Freiraum lässt es sich nämlich draußen an der Gallusanlage kaffeeschlürfend ziemlich gut aushalten!

Die gute Location ist sicher auch ein Grund für die coolen Elaine’s „Park-Parties“. Da wird der DJ einfach draußen platziert und los geht die Sause! Schau also vor deinem Besuch unbedingt mal im Eventkalender nach, ob nicht vielleicht wieder eine coole Veranstaltung ansteht.

  • Adresse: Elaine’s Deli, Taunustor 1-3, 60311 Frankfurt am Main

Hast du ein Lieblingscafé in Frankfurt?

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE