3 Campground-Empfehlungen für Deinen Roadtrip durch Westkanada

Westkanada bietet sich für eine Reise mit dem Campervan besonders gut an. Die Strecken sind mit dem Wohnmobil gut befahrbar, es gibt eine Vielzahl an Campgrounds zur Auswahl und nicht zu vergessen ist natürlich dieses tolle Gefühl inmitten der Natur zu übernachten und der Wildnis damit noch ein Stück näher zu sein. Heute stelle ich euch drei schöne Campgrounds vor, die mir während des Roadtrips durch Westkanada besonders gut gefallen haben:

Golden Eco Adventure Ranch, British Columbia

Die kleine Stadt Golden war unser letzter Stopp vor dem Banff Nationalpark und die Unterkunft dort hatte ich erst einen Tag zuvor eher durch Zufall entdeckt. Die Golden Eco Adventure Ranch bietet auf 160 Hektar alles was das Camperherz begehrt. Auf dem Campingplatz kann man sowohl mit seinem Campervan als auch im Zelt übernachten und darüber hinaus in ziemlich coolen Nomadenzelten, sog. Yurts, die der Campground-Betreiber anbietet. Den Campground selbst erreicht man über eine Stichstraße, welche von der McBeath Rd abzweigt. Dadurch ist das Gebiet besonders ruhig gelegen und rund um die Campingplätze herum befindet sich nichts außer Bäumen, Feldern und den Rocky Mountains. Wunderschön in der Natur gelegen, hat man hier wirklich das Gefühl die nächste Stadt könnte hunderte von Kilometern entfernt sein. Nachts ist man also tatsächlich nur von der Natur und den Wildtieren umgeben, die in den Wäldern leben.

Der Campground bietet folgende Einrichtungen:

  • 15 & 30 amp sites
  • durch Bäume getrennte Plätze für Wohnwagen und Zelt
  • Feuerstelle & Picknicktisch
  • Wasseranschlüsse und Sani-Dump
  • Waschraum und Dusche
  • Waschmöglichkeiten
  • WiFi-Hotspot beim Waschhaus

Besonders gut hat mir der tolle Blick auf die Berge gefallen. Man wacht morgens auf und blickt auf schneebedeckte Berggipfel, grüne Wälder und Felder. Die Anlage selbst scheint noch dazu sehr neu zu sein, insbesondere das Waschhaus ist sehr modern und ansehnlich. Die Preise reichen von einer unserviced site für $ 35.00 über eine Back-in RV site mit Wasser und Strom (15 amp) für $ 40 bis hin zu einer Pull-through site mit Wasser und Strom (30 amp) für $ 46.

  • 872 McBeath Rd, Golden, BC V0A 1H2, Kanada

Thompson Creek Campground, Alberta

Wer den Icefield Parkway befährt, dem kann ich nur empfehlen dort unbedingt eine Übernachtung einzulegen. Die wunderschöne Straße, die durch die kanadischen Rocky Mountains führt und die beiden Städte Banff und Jasper verbindet, hat so viel zu bieten, dass man sich auf jeden Fall Zeit für die Reise nehmen sollte. Übernachten kann man dabei beispielsweise auf dem Thompson Creek Campground, der sich ungefähr auf der Hälfte der Strecke auf der einzigen Straße befindet, die vom Icefield Parkway Richtung Saskatchewan abzweigt. An der Kreuzung selbst befindet sich ein Supermarkt und eine Tankstelle, sodass man hier noch einmal fehlende Snacks o.ä. besorgen kann. Mit dem Auto sind es von „The Crossing“ dann noch ca. 10 Minuten Fahrzeit bis man den Campground inmitten der Natur erreicht. Beim Thompson Creek Campground handelt es sich um einen kompletten unserviced Campingplatz, d.h. hier gibt es weder Strom noch Wasser für den Campervan. Aber das schöne am Campen ist ja gerade, dass man darauf nicht angewiesen ist und bei guter Vorbereitung auch einige Tage am Stück völlig autark leben kann.

Dieser Campground ist sehr ruhig und mit vielen Bäumen und einem Bach sehr hübsch in der Natur gelegen. Hier hat man definitiv seine Ruhe und kann den Abend gemütlich beim Lagerfeuer ausklingen lassen.

Der Campground bietet folgende Einrichtungen:

  • unserviced sites
  • ruhige Lage in der Natur
  • bewaldete Campingplätze
  • Toilette
  • Feuerholz auf Nachfrage beim Host
  • Preis: $ 27 – am besten passend mitbringen, da es lediglich eine Selbst-Registrierungsstelle gibt, in die man die Gebühr passend einwirft
  • nordegg, Alberta T0M 2H0, Kanada

Mount Robson Shadows Campground, British Columbia

Der majestätische Mount Robson ist der höchste Berg der kanadischen Rockies und sollte beim Roadtrip durch Westkanada keinesfalls fehlen. Den Campground den ich euch für euren Stopp am Mount Robson empfehle ist definitiv der schönste aller Campgrounds auf denen wir auf der Reise übernachtet haben. Direkt am Fraser River gelegen hat man hier eine Wahnsinnsaufsicht auf das Wasser und die Berge und sollte unbedingt auch eine Campingsite am Fluss buchen. Hier morgens aufzuwachen – einfach unbezahlbar!

Der Campground bietet folgende Einrichtungen:

  • unserviced sites
  • tolle Lage am Fluss und in der Natur
  • Waschräume
  • Feuerstellen
  • Rafting
  • Preis: $ 28

Auf demselben Gelände befinden sich außerdem noch einige Cabins für diejenigen, die vielleicht mal eine kurze Camping-Pause einlegen möchten. Die Holzhütten sind mit $ 127 bis $ 179 aber auch um einiges teurer.

  • 16895 Fransworth Road, Valemount, BC V0E 2Z0, Kanada

Übrigens findet ihr alle genannten Campingplätze auch in meinem Kanadavideo!

2 Comments

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.

    Join The Sunny Side auf Instagram
    Tweet Tweet
    JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE