Woops… auf Koffeinsuche in Williamsburg

Dass man es in Williamsburg ganz gut aushalten kann, wisst ihr spätestens seit meinem Beitrag über das ‘Hipster-Viertel’ Brooklyns. Deshalb bin ich dort immer mal wieder unterwegs, sei es zum shoppen, Gegend erkunden, Fotos schießen und, und, und. Wer mich kennt, weiß, dass ich zwischendurch schon mal eine koffeinhaltige Stärkung gebrauchen kann. Mein Lieblingscafé in Williamsburg möchte ich euch deshalb heute einmal vorstellen – the Bakery by Woops.

Ein Café nicht nur für Coffeejunkies

Die Woops Bakery in der Driggs Avenue ist in der Nähe der U-Bahn Station ‘Bedord Ave’ gelegen und lockt schon von außen mit einer süßen, einladenden Aufmachung. Bekannt ist der kleine Laden vor allem für seine französischen Macarons in allen nur erdenklichen Variationen, wie beispielsweise Peanutbutter and Jelly’, ‘Lemon Poppy’ oder ‘White Chocolate Cherry’ um nur einige zu nennen. Auffällig ist dabei, dass auch mal ein paar außergewöhnlichere Ideen umgesetzt werden oder habt ihr einen der genannten Geschmäcker etwa schon einmal probiert? Ein Macaron kostet um die $3.00. Nicht ganz billig, aber dafür umso leckerer!

Kaffee bekommt man natürlich ebenfalls, ab $ 2.00 aufwärts. Zu empfehlen auch der Cold Brewed Coffee ($ 3) für die heißen Sommertage. Bei der süßen Inneneinrichtung in shabby chic und französischem Landhaustil bleibt man dann auch gerne mal sitzen und trinkt den Kaffee vor Ort.

  • The Bakery by Woops, 548 Driggs Ave, Brooklyn, NY 11211

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE