Hooked on Books: Das New York Buch

Wie ich euch vor einiger Zeit ja schon angekündigt habe, gibt es auf Join The Sunny Side eine neue Kategorie. Da ich ein großer Lese- und Bücherfan bin, stelle ich euch in “Hooked On Books” immer mal wieder Bücher vor, die mir besonders gut gefallen oder mein Interesse geweckt haben. Anfangen möchte ich dabei mit dem Bildband “Das New York Buch” des Kunth Verlages.

Nicht nur was für New York Fans

Ich selbst habe einige Reise-Bildbände zu Hause und freue mich immer wieder, sie von Zeit zu Zeit durchzublättern um ein wenig Reiseinspiration zu sammeln oder mich einfach in die Ferne zu träumen. Dabei eignet sich New York für einen Bildband natürlich unglaublich gut. Während meiner Zeit dort hatte ich meine Kamera zum Beispiel Tag für Tag dabei, da wirklich hinter jeder Straßenecke ein neues Fotomotiv wartet und ich mich manchmal wirklich beeilen musste, wegen dem Spaß am Fotografieren nicht zu spät zur Arbeit zu kommen. Was mir am “New York Buch” ganz besonders gut gefällt ist, dass es mich für ein paar Augenblicke wieder zurück in “meine” Stadt bringt und ich mit fast jedem Foto im Bildband, sei es aus SoHo, West Village, dem Grand Central Terminal oder vom Top of The Rock, eigene Erinnerungen verknüpfen kann.

Doch auch denjenigen, die bisher noch nicht die Gelegenheit für einen New York Besuch hatten, wird das Durchblättern eine Menge Spaß bereiten. Jeder Fotografiefan wird sich allein schon an den wunderschönen Fotos erfreuen, wobei die Stimmung der Stadt durchweg sehr schön eingefangen wird. Informative Textpassagen, die für einen Bildband angemessen kurz (aber auch nicht zu kurz) gehalten sind, runden die jeweiligen Themengebiete ab. Da das Buch aus dem Jahr 2013 stammt, sind einige neue Attraktionen wie beispielweise das One Wold Trade Center mitsamt Observatory Deck oder das 2015 neu eröffnete Whitney Museum im Meatpacking District denklogisch noch nicht enthalten. Das macht die enthaltenen Fotos natürlich nicht weniger schön und bei einer so schnelllebigen Stadt wie New York wird es ohnehin kein Bildband dieser Welt schaffen, immer auf dem aktuellesten Stand zu sein. Zu kaufen gibt es das Buch übrigens für 24,95 € beispielsweise hier. Aber Vorsicht bei der Kaufentscheidung: Fernweh garantiert! 😉

8 Comments
  1. Hallo Sonja,

    ich habe auch so viele Reisebücher und Bildbände, um das stetige Fernweh zu stillen. New York bietet wirklich überall interessante Fotomotive. Neben den Straßenschluchten und Plätzen versuche ich auch die vielen kleinen Dinge zu fotografieren, die oft sehr witzig sind.

    Hach, ich habe einiges wiedererkannt. Das rechte Motiv auf dem letzten Bild ist die Brooklyn Bridge von Dumbo aus gesehen. Ich könnte bei dem Anblick sofort wieder losfahren!

    Liebe Grüße
    Renate

    1. Liebe Renate,

      danke für deinen lieben Kommentar. Du meintest wahrscheinlich die Manhattan und nicht die Brooklyn Bridge 😉 Das Fotomotiv ist eine meiner liebsten Ecken in Dumbo 🙂 Auch bei Nacht sehr beeindruckend!

  2. Das Bildband sieht klasse aus! Ich blättere auch gerne in solchen Büchern, lassen mich inspirieren und manchmal mit in eine andere Welt nehmen. 😉

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Tweet Tweet
JOIN THE SUNNY SIDE ON YOUTUBE