Mystisches Irland

Irland hat etwas Mystisches, etwas Geheimnisvolles und Rätselhaftes. Woran das liegt? An den vielen alten Ruinen, den engen Pfaden, auf denen man sich oftmals ganz alleine, weit abgeschieden von der Zivilisation befindet und komplett auf sich gestellt ist. An den steilen Klippen und dem tosenden Meer, dem unbeständigem Wetter und natürlich den zahlreichen mysteriösen, irischen Sagen und Geschichten. Kein Wunder also, dass so viele Filmemacher bereits auf die Idee kamen, die respekteinflösenden Naturgewalten Irlands in ihren Filmen insbesondere für geheimnisvolle Szenen zu verwenden. Erinnert sei da beispielsweise an die Szene aus Harry Potter an den Cliffs of Moher oder die letzte Szene aus „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ auf Skellig Michael. Zumindest mir kamen die Szenen doch ein wenig unheimlich und geheimnisvoll vor. Auch an zahlreichen anderen Stellen auf unserem Roadtrip durch den Südwesten des Landes hätte ich mir eine Filmkulisse gut vorstellen können. Einige von ihnen habe ich euch heute einmal zusammen getragen und nehme euch mit auf eine Fototour durch das mystische Irland.

Sonja
Sonja

Born and raised in Germany hat es Sonja bereits mehrmals in die Ferne gezogen. Gelebt und gearbeitet hat sie dabei unter anderem schon im sonnigen Australien und zuletzt in der Weltmetropole New York. Neben dem Schreiben ist das Fotografieren eine ihrer größten Leidenschaften und wo ginge das schon besser als rund um den Globus? Du willst noch mehr erfahren? Hier geht's lang!

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join The Sunny Side auf Instagram
Facebook
Tweet Tweet